Kategorie: 108 Perlen Malas

Mala ist ein gängiger Begriff aus dem Sanskrit, der für einen Rosenkranz oder eine Kette von Gebetsperlen steht. Auf Tibetisch: Treng-wa. Die buddhistische Mala besteht in der Regel aus 108 Perlen plus einer größeren "Guru-Perle" und hilft uns, unsere Mantra-Rezitationen zu zählen. Die Praxis der Mantra-Rezitation wird seit Jahrtausenden praktiziert, um den Geist zu fokussieren, Gelassenheit zu kultivieren, negative Emotionen zu bereinigen und Weisheit zu erlangen. So ist die Mala ein wichtiges Werkzeug, um die Achtsamkeit zu stärken und zu erhalten. Oft steht die Anschaffung einer Mala am Anfang des Dharma-Pfades eines neu Praktizierenden.

Unsere Malas werden hier in Gomde unter Verwendung der besten natürlichen Holzperlen, Samen und Edelsteine hergestellt und kreativ auf farbenfrohe und langlebige Schnüre aufgefädelt. Wählen Sie eine Mala, die entweder Ihre persönliche Energie ergänzt oder eine Eigenschaft fördert, die Sie kultivieren möchten. Im Laufe der Zeit wird Ihre Mala mit den positiven Absichten und der Achtsamkeit durchdrungen sein, die Sie durch die Verwendung der Mala gesammelt haben.

Anfrage für eine individuelle Mala stellen